Funktional sicher und qualitätsorientiertUnsere Leistungen

/ Die Grundlage eines Bauprojekts

Tragwerksplanung

Massivbau
Stahlbau
Holzbau

Funktional sicher und qualitätsorientiert zum optimalen Nutzwert

Jedes Bauwerk ist einzigartig. Die Tragwerksplanung beinhaltet die Planung der tragenden Elemente eines Bauwerkes. Bei der Planung und Konstruktion ist eine intensive Zusammenarbeit zwischen Architekten und Bauingenieuren unabdingbar. Tragwerksplanung ist dabei weit mehr als das Anfertigen von statischen Berechnungen und Ausführungsplänen.

Aspekte wie Wirtschaftlichkeit, Ästhetik, Standsicherheit, Dauerhaftigkeit und Gebrauchstauglichkeit fließen in die Tragwerksplanung ein. Daraus gilt es die für das jeweilige Bauwerk optimale Lösung zu finden. Auch wenn moderne Computersysteme die Arbeitsabläufe revolutioniert und beschleunigt haben, entsteht ohne das Know-how erfahrener und kompetenter Ingenieure kein Gebäude. Genau diese signifikanten Merkmale unterscheiden Ripkens Wiesenkämper Objekte von der Masse.

Speziallösungen bei besonderen Anforderungen

Die Planung von Bauvorhaben in Erdbebengebieten stellt an Ingenieure ganz spezielle Anforderungen. Ein Spezialgebiet unserer Tragwerksplanung ist daher die dynamische Untersuchung von Gebäuden unter Erdbebenbeanspruchung. Diese Berechnungen werden von uns mit den entsprechenden Know-how und modernster Finite-Elemente-Technologie durchgeführt. Spezialisiert sind wir hier auf Bemessungen im Holzbau.

Glas ist ein besonders sensibler Baustoff. Die Konstruktion von Glasdächern, Glasfassaden und absturzsicheren Verglasungen stellen an die Tragwerksplanung höchste Anforderungen. Diese gekonnt und sicher zu meistern gehört zu unseren weiteren Kompetenzbereichen.

Ripkens Wiesenkämper ist im NRW-Branchenverzeichnis für Holzbau gelistet: 

/ Wärmeschutz, Schallschutz, Konstruktiver Brandschutz

Bauphysik

In den letzten Jahrzehnten hat die Bedeutung der Bauphysik rasant zugenommen. Die Energieressourcen der Erde nehmen stetig ab. Dies führt zu einer immer stärkeren Fokussierung auf bauphysikalische Aspekte.

In den 1970er-Jahren begann aus ökonomischen Gründen der Wärmeschutz von Gebäuden ins Blickfeld zu rücken. Heute, in Zeiten des drohenden Klimawandels, sind es zudem ökologische Gründe, die immer schärfere Anforderungen an die energetische Qualität eines Gebäudes stellen.

Ein wachsendes Komfortbedürfnis der Gesellschaft in einer hektischen digitalisierten Welt hat die Anforderungen an den Schallschutz in Wohnungen und Gebäuden gesteigert. Der Mensch sehnt sich nach Ruhe und wünscht in seinen Rückzugsoasen, Störquellen ausblenden zu können.

Als Ingenieurbüro im Dienste des Menschen rücken diese Themen in das Zentrum unserer vielfältigen Leistungsspektren. Als staatlich anerkannter Sachverständiger (saSV) für Schall- und Wärmeschutz stehen Ihnen Herr Dipl.-Ing. Tobias Wiesenkämper und Herr Dipl.-Ing. Stefan Ripkens als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wärmeschutz
  • Energieeinsparnachweis nach Energieeinsparverordnung (EnEV) (Wohn- und Nichtwohngebäude)
  • Überprüfung auf Luftdichtheit und Wärmebrücken
  • Taupunktberechnungen
  • Wärmebrückenberechnungen
  • Stichprobenhafte Kontrollen/Abnahmen der den Wärmeschutz betreffenden Arbeiten am Gebäude
Konstruktiver Brandschutz
  • Nachweis des statisch konstruktiven Brandschutzes nach DIN4102
    unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der jeweiligen Landesbauordnung oder einem Brandschutzkonzept
  • Heißbemessung von Holz, Stahl- und Stahlbetonbauteilen
Schallschutz
  • Schallschutznachweise nach DIN 4109 und VDI-Richtlinien
  • Stichprobenhafte Kontrollen/Abnahmen der den Schallschutz betreffenden Arbeiten am Gebäude
/ Sparen über Jahrzehnte hinaus

Energieberatung

Die Ölkrise 1973 hat in unserem kompletten Denken einen Paradigmenwechsel hervorgerufen. Resultat war Energieeinsparungsgesetzt (EnEG) von 1976, das bereits bei der Erstellung von Gebäuden eine nachhaltige Einhaltung der Energiebilanz fordert. Energieeinsparungen und davon abgeleitet die Wärmedämmung von Gebäuden sind brandaktuelle Themen unserer Zeit.

Im Rahmen einer Energieberatung erbringen wir folgende Leistungen:

  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung Ihrer Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen, sowie bei der Konzeption von Neubauten
  • Beratung, wie Zuschüsse von KfW, Bund, Ländern und Gemeinden optimal eingesetzt werden können, um Kosten zu reduzieren
  • Ausstellung eines Energieausweises für Ihre Immobilie